UBC Krankenhaus

Im Jahr 2007 besuchten wir auf Bitten der United Brethren Church (UBC) das Krankenhaus von Mattru Jong im Südosten von Sierra Leone.
Das von der UBC geführte Krankenhaus (siehe hierzu die Geschichte) ist in seiner Umgebung das Einzige für ca. 50000 Bewohner der Gegend.
Schwerpunkt des Krankenhauses ist die Entbindungsstation sowie die Ausbildung von Krankenpflegerinnen. Wegen der nicht sehr guten Ausstattung sowie der geringen Entlohnung verlassen immer wieder die leitenden Ärzte das Krankenhaus um besser bezahlte Anstellungen in den größeren Städten bzw. in der Hauptstadt Freetown zu bekommen.
Durch Vermittlung zu der Ehefrau des Präsidenten Koroma und die Übernahme einer Patenschaft von ihr hat sich die Situation etwas entspannt.
Bintumani D-SL hat in den letzten Jahren das Krankenhaus in der Ausstattung unterstützt. In den letzten Containerversendungen war immer wieder Material für unsere dortigen Partner dabei.
2014/15, haben wir das Krankenhaus während der Ebola-Krise mit Schutzeinrichtungen, Schutzkleidung unterstützt.

Nach der offiziellen Beendigung der Ebola-Epedemie hat das Krankenhaus wieder seinen normalen Krankenhausbetrieb aufgenommen. Die Situation hat sich ein wenig entspannt: Aber es ist weiterhin ein Krankenhaus mit mangelnder finanzieller und materieller Ausstattung das unsere Unterstützung benötigt.