Kinderchirurgen Einsatz 2020

Bericht über den humanitären kinderchirurgischen Einsatz in Freetown 2020

Der Bintumani Verein e.V,. organisiert seit  2010 kinderchirurgische Einsätze in Sierra Leone. Diese werden durch Spenden , die durch persönliche Kontakte, Zeitungsaufrufe und schriftliche Anfragen bei Firmen und Betriebe akquiriert werden.

Der diesjährige  kinderchirurgische Einsatz fand von 29.02.bis 13.03.2020. 

Das Team bestand aus 3 Kinderchirurgen, einer angehender Kinderchirurgin, einer Anästhesistin, einer Anästhesieschwester, einem Kinderarzt und einer Koordinatorin und Dolmetscherin. Letztere ist auch Mitglied von „Löwe für Löwe“, unserer Kooperationspartnerin in Sierra Leone.

Die Operationen fanden in unserem Partnerkrankenhaus Choithram Hospital statt.

Die Bevölkerung wurde durch Radioannoncen  und Informationen in den sozialen Medien auf den bevorstehenden Besuch der Kinderchirurgen aufmerksam gemacht.

Die Auswahl der Patienten erfolgte durch unseren kooperierenden Einrichtungen. Diese sind Frau Dr. N.Bell von der Ola During Childrens Hospital,Frau Dr Lacko von Aberdeen Womens Centre, Dr. George von  Choithram Hospital und Gesundheitsposten von „Löwe von Löwe“ .

Es wurden  von den insgesamt  über 100 vorgestellten Kinder 84 Operationen an 82 Kindern im Alter von 1 bis 17 Jahren durchgeführt. Einige der Kinder hatten orthopädische Probleme und wurden empfohlen, Kontakt mit dem Krankenhaus in Lunsar, wo Orthopäden aus Deutschland erwartet werden, aufzunehmen. Andere konnten wegen Infektionen nicht operiert werden. Einige Kinder stehen auf der Warteliste für den Einsatz im nächsten Jahr.

Bei ausreichender Finanzierung soll ein Einsatz mit einem plastischen Chirurgen im Herbst vorgenommen werden.

Dr. Morley Wright

This post is also available in: English