Bintumani D-SL

Ein Deutsch-Sierraleonischer Freundschaftsverein

Menschen mit Handicap durch Prothesen helfen

Im Engagement für Menschen in Sierra Leone die mit Einschränkungen durch verschiedenen Behinderungen leben, wollen wir durch unterschiedliche Maßnahmen helfen.

Menschen, Kinder Jugendliche Erwachsene, mit Amputationen der Finger und/oder Hände bekommen passende Prothesen nach dem Prinzip von e-nable.

Das „open Source Projekt“ e-nable gibt uns die Möglichkeit preiswerte Prothesen anzufertigen  und an die Patienten zu übergeben.

Unser Prothesenprojekt wird, hier in Deutschland, möglich durch das Engagement von Herrn Lars Thalmann von „e-nable-Deutschland“  der alle 3D-Drucke bewerkstelligt sowie von Dr. med Sönke Sönnichsen  mit seiner fachlichen Beratung.

In Sierra Leone übernimmt der Prothesen-Techniker Ibrahim Mosto Conteh die Auswahl der Patienten. Weiterhin ermittelt er alle notwendigen Maße und schickt diese an “e-nable-Deutschland“, Lars Thalmann.

Wir schicken, nach dem 3D-Druck, die Protheseneintelteile nach Makeni zu Mr. Conteh.
Dieser setzt alle Teile zusammen und übernimmt auch die Anpassung an die Patienten sowie das Training im Umgang mit den Prothesen.
Danach können die Patienten , mit der Prothese, ihren Alltag besser bewerkstelligen.

IMG_3142
Gbassy
Mr. Edward
Edward

Die Kosten für eine einfache Handprothese liegen etwa bei 60,00 €. Größere bis zu 150,00€
Material- und Arbeitskosten.
Wir bitten Sie uns zu unterstützen.
Prothesen (vergleichbare) kosten in Deutschland ein mehrfaches der genannten Summe.

Auf der Spendenplattform “betterplace” haben wir eine eigene Seite eingerichtet:

oder:
direkt auf unser Vereinskonto: 

Benötigen Sie eine Spendenquittung für die Steuer, geben Sie bitte Namen und Adresse an.

This post is also available in: English